Hundeschule Teamwork

GEMEINSAM  ans Ziel - Leinen Los !

IMPRESSUM


Hundeschule Teamwork

Tanja Müller

Tel: (0049) 9907 8718971
Mobil: (0049) 178 1357882
Email: info@hundeschule-teamwork.net
Internet: www.Hundeschule-Teamwork.net
Facebook:  (noch im Aufbau)

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Bei der Nutzung eines von uns angebotenen E-Mail-Formulars oder Gästebuches, welches Sie evtl. auf dieser Website finden, ist es notwendig, dass Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit Ihre Anfrage bearbeitet werden kann. Ich versichere hiermit, dass die erfassten Daten von mir nicht an Dritte weitergegeben werden.

GEWÄHRLEISTUNG

Ich übernehme keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen mich, welche sich auf Schäden jedweder Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Ich behalte es mir ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Bei 'Links' handelt es sich stets um 'lebende' (dynamische) Verweisungen. Ich habe bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Ich überprüfe aber die Inhalte, auf die ich auf dieser Homepage verweise, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn ich allerdings feststelle oder von anderen darauf hingewiesen werde, daß ein konkretes Angebot, zu dem ich einen Link bereitgestellt habe, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werde ich den Verweis auf dieses Angebot unverzüglich aufheben. Mehr zu dieser Problematik kann man beim Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit unter der Adresse http://www.datenschutz-berlin.de nachlesen.

URHEBERRECHTE

Die Inhalte dieser Homepage sind ausschließlich für den persönlichen Bedarf zu nutzen. Das Kopieren, Vervielfältigen oder Verändern der Website ist verboten. Alle Rechte bleiben vorbehalten.


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hundeschule Teamwork

 1. Es können nur Hunde teilnehmen, die über einen vollen (bei Welpen: altersgemäßen) Impfschutz verfügen. 

2. Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein. 

3. Die Trainerin behält sich vor, den Unterricht nach eigenem Ermessen abzubrechen. Die Unterrichtsgebühr wird in diesen Fällen anteilig zurück erstattet. 

4. Bei Rücktritt nach erfolgter Anmeldung oder bei vorzeitigem Abbruch der vereinbarten Unterrichtsstunden/Kurse durch die Teilnehmerin/den Teilnehmer werden keine Gebühren erstattet.  

5. Die Unterrichtsgebühr ist umgehend zu begleichen. 

6. Eine Absage oder Verschiebung des vereinbarten Unterrichts muss mindestens 24 Stunden vorher durch die Teilnehmerin/den Teilnehmer erfolgen. Erfolgt dies nicht oder später, wird die Unterrichtsstunde angerechnet. 

7. Die Trainerin behält sich vor, in dringenden Fällen Unterrichtsstunden abzusagen. In diesen Fällen wird der Unterricht selbstverständlich nachgeholt. 

8. Bei Anfahrten wird generell ein Kilometergeld in Höhe von 0,30 € pro gefahrenem Kilometer berechnet. 

9. Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg von dem/der Teilnehmer/in abhängt. 

10. Der/die Teilnehmer/in haftet für die von sich und seinem/ihrem Hund verursachten Schäden. Dies gilt auch für mitgebrachte (Kunden)hunde und Begleitpersonen. 

11. Die Gültigkeit der vereinbarten Unterrichtsstunden beträgt 12 Monate. 

12. Kinder unter 16 Jahren können nur in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten einen Kurs belegen. 

13. Eine Trainingseinheit umfasst 50 min. 

14. Die Hundeschule Teamwork übernimmt keinerlei Haftung für Sach-, Personen- und/oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen sowie für Schäden/Verletzungen, die durch teilnehmende Hunde bzw. Teilnehmer/innen entstehen. 

15. Jegliche Begleitpersonen sind durch den/die Teilnehmer/in von dem Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen. 

16. Die Teilnahme oder der Besuch der Trainingsstunden und den Veranstaltungen (auch bei Ortswechsel) erfolgt auf eigenes Risiko. 

17. Gerichtsstand ist Freyung. 

18. Die Hundeschule Teamwork weist darauf hin, dass ein Erfolg nicht geschuldet wird. 

19. Stachelhalsbänder, Elektrohalsbänder oder sonstige schmerzhafte Erziehungshilfen sind nicht gestattet. Die Übungsleiter behalten sich vor, Hunde vom Unterricht auszuschließen, sollten diese ersichtlich krank sein oder bei groben Verstößen des Hundehalters gegen das Tierschutzgesetz.

20. Beanstandungen haben unverzüglich schriftlich gegenüber dem Veranstalter zu erfolgen, andernfalls sind jegliche Ansprüche ausgeschlossen. 

21. Eine ordentliche Kündigung durch den Teilnehmer nach Beginn des Kurses ist ausgeschlossen. Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht, auch nicht anteilig erstattet. Eine außerordentliche Kündigung durch den Teilnehmer ist nur aus wichtigem Grund möglich. Bereits erhaltene Stunden werden nicht erstattet. Der Veranstalter kann den Vertrag außerordentlich fristlos kündigen, wenn sich der Teilnehmer vertragswidrig verhält, insbesondere das Ziel der Veranstaltung oder andere Teilnehmer gefährdet. Ein Ersatz der Teilnahmegebühr ist dann ausgeschlossen. Eine ordentliche fristlose Kündigung durch den Veranstalter ist bei Ausfall des Kursleiters/Referent unter Erstattung des anteiligen Teilnahmepreises zulässig. 

22. Rücktritt durch den Veranstalter: Der Veranstalter kann vom Vertrag zurücktreten, ohne Einhaltung einer Frist, wenn sich der Teilnehmer vertragswidrig verhält, insbesondere das Ziel der Veranstaltung oder andere Teilnehmer gefährdet werden. Ein Ersatz der Teilnahmegebühr ist dann ausgeschlossen!

23. Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingungen hiervon unberührt.